Qualitätssiegel | The International Academy of Osteopathy IAO
 

IAO TV logo

Qualitätssiegel

Die IAO verfügt über verschiedene Qualitätssigel, die eine hochwertige Ausbildung garantieren. Diese erfüllten Qualitätsnormen und Anerkennungen zeigen, dass Sie bei der IAO richtig sind ! Wir engagieren uns für eine qualitätsvolle Ausbildung .

ISO IAO osteopathie

                                                 

ISO 9001 Qualitätssiegel

Die international und europaweit anerkannte Qualitätssicherungsorganisation erkennt die International Academy of Osteopathy als ISO-zertifizierte Akademie für die osteopathische Aus- und Weiterbildung an. Dies bedeutet, dass die Qualität der Lehre und Organisation der Akademie mit internen und externen Audits überwacht wird. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

 

CEN IAO osteopathie

Europäisches Komitee für Normung

Das Curriculum der IAO entspricht vollständig den CEN – Europäischer Standard in osteopathischer Gesundheitsfürsorge. Dieser neue Standard setzt die Norm fest für klinische Praxis, Ausbildung, Sicherheit und Ethik auf hohem Niveau.

 

WHO osteopathie IAO

World Health Organization - WHO

Das Curriculum der IAO entspricht vollständig den den WHO Benchmarks for Training in Osteopathy und damit den internationalen Prinzipien und Grundgedanken der Osteopathie.

 

CPION IAO osteopathie MBK

CPION - Centrum Post Initieel Onderwijs Nederland

Am 7. Oktober 2014 gab die Prüfungskommission des Centrum Post Initieel Onderwijs Nederland (CPION) eine positive Stellungnahme zum Curriculum der International Academy of Osteopathy im Rahmen der PLATO-Qualifikationsziele ab.

 

Bologna process IAO osteopathie 

Bologna-Prozess

Der MSc.Ost. (in Kooperation mit der University of Applied Sciences) ist ein vollständig akkreditierter Master mit 120 Credits.

47 europäische Länder, darunter auch Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, Niederlande und Dänemark (Länder, in denen IAO aktiv ist), haben den europäischen Bologna-Prozess umgesetzt. Die International Academy of Osteopathy arbeitet mit der Buckinghamshire New University und der Hochschule für Gesundheit Tirol zusammen. Dadurch erhalten Absolventen offizielle Bachelor- und Masterabschlüsse, deren Rechtsgrundlage auf einer Akkreditierung basiert.

 

ECTS IAO osteopathie     

ECTS - European Credit Transfer System

ECTS steht für European Credit Transfer System. Seit der Einführung der Bachelor-Master-Struktur in Europa wird die Arbeitslast des Studiums mit dem internationalen ECTS-System ausgedrückt, das die Bewertung international erworbener Leistungsnachweise vergleichbar macht. Ein Studienjahr entspricht 60 ECTS-Leistungspunkten. Ein Leistungspunkt steht für 25 bis 30 Arbeitsstunden. Ein Leistungspunkt wird auch als Studienpunkt oder Credit bezeichnet. Weitere Infos finden Sie hier.